Sebastian Rauchenstein

Rauchenstein-1

Adresse
Roosstrasse 11, 8832 Wollerau

E-Mail
sebastian.rauchenstein@wollerau.ch

Fach
Waldhorn

Werdegang
Sebastian Rauchenstein ist am 27. August 1989 in Lachen SZ geboren. Seit 1994 ist er in Wollerau wohnhaft. Mit 16 Jahren genoss er den ersten Hornunterricht bei Sandro Pfister. 2009 begann er das Berufsstudium an der Hochschule Luzern Musik in der Hornklasse von Lukas Christinat. Nach dem Bachelor-Abschluss im Jahr 2012, schloss er im Sommer 2014 sein Master-Studium in Instrumentalpädagogik ab. Sebastian Rauchenstein ist Hornlehrer an den Musikschulen Wollerau und Einsiedeln. Seit 2012 dirigiert er das Blasorchester Feldmusik Gross und im März 2015 trat er zusätzlich die Stelle als musikalischer Leiter der Jugendmusik Wallisellen an. In Einsiedeln bildet er im Aspirantenspiel der Jugendmusik junge Instrumentalisten im Orchesterspiel aus. Er konzertiert regelmässig mit dem Sinfonieorchester Kanton Schwyz, dem Musikverein Wollerau, im Bläserensemble DiVent und ist Hornist im Operetten-Orchester Arth. Als Hornist besuchte er Meisterkurse bei Radovan Vlatkovich (HR) und Timothy Jones (UK), Hermann Baumann (DE) und Gail Williams (USA).