E-Gitarre

Die E-Gitarre, Abkürzung für elektrische Gitarre, ist ein Saiteninstrument. Sie kann im Vergleich zu einer akustischen Gitarre eine grössere Lautstärke erzeugen. Wie eine normale Gitarre wird die E-Gitarre mit einem Plektrum gezupft. Die E-Gitarre gehört als Harmonie- und Soloinstrument zu jeder Band. Stilistisch ist sie in der gesamten Unterhaltungsmusik, der Folksmusik und im Jazz zuhause.

Voraussetzungen
Freude an der Musik und am Improvisieren. Zudem braucht es die Bereitschaft, regelmässig zu üben.

Anfangsalter
10 – 99 Jahre. Musizieren kennt keine Grenzen!

Kauf/Miete
Wenn Sie oder Ihr Kind mit einem Instrument neu anfangen, ist es sinnvoll, dieses zuerst zu mieten. Neben der Gitarre braucht es auch einen Verstärker. In jedem Fall sollten Sie sich mit der Lehrperson besprechen und deren Rat einholen. Die Monatsmiete für eine E-Gitarre samt Verstärker beträgt ca. Fr. 50.-, ein neues Instrument mit Verstärker gibt es ab ca. Fr. 600.-.

Seedamm Music Store, Pfäffikon

Anmeldung
Zur Anmeldung geht es hier.

Lehrperson
Giampaolo Radicati